Nationaler Bildungstag vom 25. September 2023 in Luzern

Rahmenprogramm & Anmeldung

  

Christian Fiechter, Präsident der Förderstiftung polaris und
Fabian Wyss, Leiter Berufsbildung Swissavant führen durch das Programm.

Die Förderstiftung polaris lädt auch diesen Herbst zum nationalen Bildungstag 2023 ein.

Dieser widmet sich den aktuellen Entwicklungen in der Berufsbildung im Detailhandel. Die Einführung der reformierten Verkaufslehre «verkauf 2022+» liegt bereits ein Jahr zurück. Am Montag, 25. September 2023 zieht Fabian Wyss, Leiter Berufsbildung Swissavant sein erstes Fazit und informiert über die inhaltliche und technische Entwicklung in der Durchführung der überbetrieblichen Kurse. Freuen Sie sich auf die Fachreferate zu den Themen «Digitalisierung in der Bildung» sowie «Fit für die Lehre»! Ein absolutes Muss für alle Berufsbildenden, die auf dem neuesten Stand der Ausbildung im Detailhandel sein möchten.

Sie wollen Teil einer modernen Berufsbildung sein und Ihr Bildungsnetzwerk erweitern?
Dann lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und melden Sie sich ganz einfach mit untenstehendem Einschreibeformular
für diesen zukunftsorientierten, kostenlosen Anlass in der Messe Luzern, Luzern, an. 

 

Einer der Referenten: nu.education – Eine Kurzpräsentation

Input von Gregor Loser: Fit für die Lehre – Was ist das genau?

Rahmenprogramm

  • Ab 9.00 Uhr
  • 09.30 Uhr
  • 9.40 Uhr
  • 10.30 Uhr
  • 10.45 Uhr
  • 11.15 Uhr
    _
  • 12.15 Uhr
  • 12.30 Uhr
  • 12.45 Uhr
  • Begrüssungskaffee (Eintreffen der Teilnehmenden)
  • Präsidiale Begrüssung & Vorstellungsrunde
  • Fit für die Lehre: Wie Sie als Lehrbetrieb die Berufsjugend gewinnen.
  • Kurzpause
  • «verkauf 2022+» – Wie ist die neue Berufslehre angelaufen?
  • Digitalisierung in der Bildung: Mit einer innovativen, intuitiven Lernplattform die Berufsjugend im Detailhandel bilden.
  • Fragen & Antworten
  • Präsidiales Schlusswort
  • Gemeinsames Mittagessen & anschliessend Ende der Veranstaltung
de_DEGerman